95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Orangenzesten unterlegen Brombeerfrucht, etwas Kräuterwürze, feiner Duft nach Nougat, ein Hauch von Feigen. Gute Komplexität, straff, feine, gut integrierte Tannine, Zwetschke und Schoko im Abgang, bleibt lange anhaltend, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2019/20 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.weingrube.com

Erwähnt in