91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feiner Blütenhonig, einladende gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Maracuja, Zitruszesten, mineralische Nuancen . An der oberen Kabinett-Grenze: saftig, engmaschig, frischer Säurebogen, vital, sehr trinkanimierend, bleibt gut haften, ein rassiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in