(92 - 94) Punkte

Mitteres Gelbgrün. Feine Steinobstanklänge, zarte Kräuterwürze, gelber Apfel klingt an, tabakig, noch zurückhaltend. Wirkt sehr leichtfüßig, reife Apfel-Mangofrucht, fein ziseliert, versteckt seine Muskeln, elegant und harmonisch, bereits zugänglich, sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in