(93 - 95) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase verhalten, zart nach Honigmelonen und Blütenaromen, frischer gelber Apfel. Am Gaumen saftig und rund, elegante Textur, feiner Marillentouch, angenehme Extraktsüße, lange anhaftend, sehr gutes Reifepotenzial, süße Tropenfruchtanklänge im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in