88 Punkte

Typische, helle Farbe. Duftig: Rose, Marzipan, Kirschkern – reintönig und komplex. Mit Luftkontakt auch eine Note von warmem Stein: das sprichwörtliche »Bodagfährtle«. Saft und Transparenz am Gaumen: Dichte mit Natürlichkeit, mit Spiel und Finesse. Sehr gute Länge – und null Restzucker: Eleganz für Puristen.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.weingut-knauss.com

Erwähnt in