91 Punkte

Sehr stimmig, wie hier Holz und Spätburgunder vermählt wurden. Einerseits Südtiroler Speck, Wacholder, Nelken und Sandelholz, andererseits Cassis, Holunder sowie Heidelbeere. Sehr balanciert, saftig und mit Zug am Gaumen. Noch jugendlich, da ist Potenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017; 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in