87 Punkte

Helles Grüngelb. Zart blättrig unterlegte weiße Steinobstnote, ein Hauch von Blütenhonig, etwas verhalten. Mittlere Komplexität, gelber Apfel, zarte vegetale Nuancen, runder Säurebogen, zarter Süßeschweif im Abgang.

Tasting: Kamptal DAC Reserve 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in