86 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart blättrig unterlegte rotbeerige Nuancen, etwas Saure Drops, florale Nuancen, individuelles Bukett. Saftig, elegant, Himbeernoten, frisch und bereits gut antrinkbar, es fehlt etwas der klare Sortencharakter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in