88 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase florale Nuancen, zarter Hauch von Botrytiswürze klingt an, etwas Zitronengras. Am Gaumen sehr lebendig, rassige Säurestruktur unterlegt, zitronige Noten dominieren etwas, mittlere Textur, sehr trinkanimierender Stil, zarte Dörrobstanklänge im Nachhall.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in