Sterne

Helles Grüngelb. In der Nase intensive Kräuterwürze, tropische Frucht, dabei kraftvoll und frisch, feine Süße im Kern, Gewürzanklänge, bleibt gut haften, frische Mineralik im Nachhall.

Tasting: Grand Jury Européen: Grüner Veltliner 2003 und 1999; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in