91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase nach Brombeergelee, Lakritze, Dörrzwetschken, Orangenmarmelade, kraftvolles, facettenreiches Bukett. Stoffig, präsente Tannine, etwas zerfließende, cremige Textur, schwarze Beeren und etwas Bitterschokolade im Abgang, extraktsüßer Nachhall, ein Hybridstil zwischen Rotwein und Portwein.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
15%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in