90 Punkte

Etwas Haselnuss und zitrische Noten: Grapefruit. Pikant säurefrisch am Gaumen, strukturbetont, leicht phenolisch, mittelgewichtige Aromadecke, mittlere Länge mit würzigem Aromapotenzial. Braucht noch Zeit und Luft – die Probennotizen der Jury sagen unisono: Der Wein verbessert sich im Glas mit jeder Minute.

Tasting: Franken – Raritäten aus besten Lagen; 17.02.2015 Verkostet von: Verkostungspanel: Astrid Zieglmeier (IHK München), Otto Geisel (Weinsachverständiger, Institut für Lebensmittelkultur), Claudio
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
www.juliusspital.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in