95 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase reifes dunkles Beerenkonfit, Röstaromen, zart nach Orangenkonzentrat, sehr attraktives Bukett, zarter Nougat, feine Kräuterwürze. Am Gaumen stoffige Zwetschken-Orangen-Frucht, präsente, sehr gut anhaltende Tannine, feiner Schokonachhall, ein Wein aus einem Guss, mit überzeugender Länge ausgestattet, feine Süße im Rückgeschmack, bleibt minutenlang haften.

Tasting : Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
de dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase reifes dunkles Beerenkonfit, Röstaromen, zart nach Orangenkonzentrat, sehr attraktives Bukett, zarter Nougat, feine Kräuterwürze. Am Gaumen stoffige Zwetschken-Orangen-Frucht, präsente, sehr gut anhaltende Tannine, feiner Schokonachhall, ein Wein aus einem Guss, mit überzeugender Länge ausgestattet, feine Süße im Rückgeschmack, bleibt minutenlang haften.
Blaufränkisch Altenberg
95
Ältere Bewertung
94
Tasting : Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in