94 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarter Honigblütentouch, ein Hauch von Weingartenpfirsich und Honigmelone, etwas würzig, Orangenzesten. Saftig, lebendige Säurestruktur, feine Textur, weiße Steinobstfrucht im Abgang, Zitrustouch im Nachhall, individuell einsetzbar.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in