91 Punkte

Dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase zunächst etwas prominente Holzwürze, darunter eine frische Kirschfrucht, zart nach Zitruszesten. Am Gaumen stoffig, zart nach Gewürzen, präsente Tannine, dennoch lebendig, etwas Nougat, gute Länge, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Zweigelt Grand Prix 2005
Veröffentlicht am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in