90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, zarte Randaufhellung. In der Nase zarte balsamische Würze, reife dunkle Beeren, etwas Nougat und Tabak. Saftig, frische Frucht nach Brombeeren, etwas Cassis, gut integrierte Tannine, frischer Säurebogen, rotbeeriger Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in