92 Punkte

kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, zarte Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase intensiv kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, balsamischer Anklang, braucht etwas Luft, um sich zu öffnen. Am Gaumen elegant, saftige Kirschenfrucht, etwas Zwetschken, stoffige Tannine, feiner Säurebogen, Cassis und Zitronen im Nachhall, trinkanimierender Stil, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in