(96 - 98) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart floral unterlegte feine Steinobstnuancen, ein Hauch von Pfirsich und Mango, zitronig-mineralischer Touch, sehr facettenreiches Bukett. Saftig, komplex, weißer Pfirsich, frischer Säurebogen, salziger Touch, Limetten im Nachhall, zarte Süße, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial für viele Jahre.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart floral unterlegte feine Steinobstnuancen, ein Hauch von Pfirsich und Mango, zitronig-mineralischer Touch, sehr facettenreiches Bukett. Saftig, komplex, weißer Pfirsich, frischer Säurebogen, salziger Touch, Limetten im Nachhall, zarte Süße, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial für viele Jahre.
Riesling Wachau DAC Ried Bruck Smaragd Alte Parzellen
(96 - 98)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
8 Monate Stahltank
Verschluss
Kork

Erwähnt in