(90 - 92) Punkte

Leuchtendes Orange, Messingreflexe. Zart nach Trockenkräutern und kandierten Orangenzesten, feine Dörrobstaromen, ein Hauch von Kletzen, zartes Bukett. Feine Steinobstnoten, frisch strukturiert, elegant, eher leichtfüßig, mineralisch und anhaftend, ein würzig-lebendiger Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Leuchtendes Orange, Messingreflexe. Zart nach Trockenkräutern und kandierten Orangenzesten, feine Dörrobstaromen, ein Hauch von Kletzen, zartes Bukett. Feine Steinobstnoten, frisch strukturiert, elegant, eher leichtfüßig, mineralisch und anhaftend, ein würzig-lebendiger Speisenbegleiter.
Frühroter Veltliner freigeist
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Frühroter Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
18 Monate 500-l-Fass
Verschluss
Kork

Erwähnt in