(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Nuancen von Anis, feine gelbe Apfelfrucht, Noten von Ananas, Anklänge von Blütenhonig. Mittlerer Körper, weißer Apfel, dezente Säurestruktur, feine Fruchtsüße im Abgang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Nuancen von Anis, feine gelbe Apfelfrucht, Noten von Ananas, Anklänge von Blütenhonig. Mittlerer Körper, weißer Apfel, dezente Säurestruktur, feine Fruchtsüße im Abgang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.
Grüner Veltliner Ried Himmelreich
(89 - 91)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in