87 Punkte

kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Stark blättrig, Kirschen klingen an, balsamisch-tabakige Anklänge. Mittlerer Körper, rotbeerige Frucht, zitronige Säurestruktur, dezente Tannine, etwas Erdbeer-Zwetschken-Konfit, tabakiger Nachhall, ein frischer, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in