94 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feines Bukett nach Limetten, frische Tropenfrucht, zarte Gewürznote. Am Gaumen frische, hochelegante Textur, hoher Säurebogen, der sehr viel Rasse vermittelt, finessenreich und elegant zugleich, im Abgang wieder etwas Limoncino, ungemein jugendlich, mit großem Reifepotenzial ausgestattet.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in