95 Punkte

Helles Goldgelb. Zunächst zart rauchig, etwas reduktiv, feine Kräuterwürze, etwas nach Lemongrass, zarter Blütenhonig. Relativ markanter Restzucker, da tut sich die Säure noch schwer, die Balance zu geben, saftige süße Tropenfrucht, bleibt sehr gut haften, noch definitiv zu jung, großes Zukunftsversprechen.

Tasting: Internationales Riesling Symposium; 11.02.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in