97 Punkte

Kräftiges Goldgelb, Goldreflexe. Feine Nuancen von Schiefer und Safranwürze, ein Hauch von Grapefruitzesten, kandierte Orangenschalen, feiner Honigtouch. Seidig und mit opulenter Frucht ausgestattet, die Säurestruktur sorgt im Hintergrund für die nötige Balance, hochelegant, feine Pfirsichnuancen im Abgang, sehr jugendlich, würde man da Alter nicht wissen, könnte man von Babyspeck sprechen.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in