100 Punkte

Helles Bernstein, Goldreflexe. Subtiles Bukett mit Nuancen von Nougat und Dörrfeigen, kandierte Orangen, ein Hauch von Cointreau, reife Pfirsichfrucht und Honig klingen an, ungemein facettenreiches Bukett. Am Gaumen eine perfektes Süße-Säurespiel, komplex und stoffig, ein wunderbares Spiel von fruchtiger Süße und salziger Schiefermineralik, cremige Textur, dabei niemals opulent harmonisch und lange anhaftend, von zeitloser Schönheit, präsentiert wahre Riesling-Anmut.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in