98 Punkte

Helles Bernstein, zarte Goldreflexe. Feine Botrytiswürze, zarte Dörrobstnote, ein Hauch von Rosinen, ein Hauch von Orangen und Karamell. Sehr komplex, dicht, aber mit einer rassigen Struktur unterlegt, stoffige, gut balancierte Fruchtopulenz, Nuancen von Orangen auch im Abgang, salziger Touch im Nachhall, gr0ße Länge, hat noch viele Jahre vor sich, ein großes Rieslingerlebnis.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in