(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feinwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Brombeeren, zart nach Johannisbeeren, Orangenzesten. Saftig, schwarze Frucht, gut integrierte Tannine, Nuancen von Cassis, mineralischer Nachhall.

Tasting: Weinguide 2015/2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2015, am 22.06.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in