90 Punkte

Dunkles Rubingranat, kräftiger Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart nach frischen Zwetschken, ein Hauch von Kokos, feine Holzwürze klingt an, Herzkirschen und Orangenzesten. Am Gaumen lebendig strukturiert, mittlerer Körper, frisch und trinkanimierend, angenehme, süße rotbeerige Frucht im Abgang, zarter Nougat im Rückgeschmack, etwas Piemontkirsche im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial. € 9,50

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in