91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Blütenaromen, ein Hauch von weißem Pfirsich, Nuancen von Limetten, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, feine Fruchtsüße, lebendig strukturiert, zitronig-salzig im Abgang, ein animierender Speisenbegleiter.

Tasting : Federspiel-Cup 2019 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2019
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Blütenaromen, ein Hauch von weißem Pfirsich, Nuancen von Limetten, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, feine Fruchtsüße, lebendig strukturiert, zitronig-salzig im Abgang, ein animierender Speisenbegleiter.
Riesling Federspiel Ried Achleiten
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in