87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Anklänge von Brombeeren und Preiselbeeren, mit dezenter Kräuterwürze unterlegt, etwas Weichseln. Stoffig, Brombeeren-Touch, feste Tannine, zart nach Bitterschokolade im Abgang, feine vegetale Nuance im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in