92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit feiner Würze unterlegte dunkle Beerenfrucht von Cassis und Brombeerkonfit, Minze, Mandarinenschalen, zarter Nougatanklang. Kraftvoll, wieder dunkelfruchtig, präsente Tannine, die dem Wein Länge verleihen, mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in