92 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte Holzwürze, zart nussige Anklänge, einladende Steinobstnoten, reife Tropenfruchtanklänge. Kraftvoll, saftig, Anklänge von Marillen, zart nach Banane, attraktiver internationaler Stil, Haselnussaromen im Nachhall, mineralischer Nachhall, gelungene Barrique-Variante der Sorte.

Tasting: Kamptal DAC Reserve 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in