93 Punkte

Intensives Gelb. Klares, noch vom Hefelager geprägtes Bukett, feine Kräuteraromen, dicht und subtil zugleich, aber noch verhalten. Enorm pikant und rassig am Gaumen, pur wie selten, weit weniger üppig als früher, dafür aber mit immenser Spannung und lang anhaltender Salzigkeit, ausgewogener, eleganter Körper, kompakt, auch hier ballt sich am Ende die Eisenfaust. Ein toller Lump.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011; 01.09.2012 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in