89 Punkte

Helles Grüngelb. Feine weiße Steinobstanklänge, ein Hauch von Weingartenpfirsich, Blütenaromen. Dunkle Mineralik, weiße Frucht, lebendige Säure, frischer Abgang, zitroniger Rückgeschmack.

Tasting: Kremstal DAC 2014 – Das Beste aus dem Kremstal; 30.04.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in