(93 - 95) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Frische Pfirsichnote, ein Hauch von Maracuja und Blütenhonig, mit mineralischen Nuancen unterlegt. Stoffig, extraktsüß, dabei engmaschig und wiederum von dunkler Mineralik geprägt, feine Säurestruktur, lange anhaltend, ein Wein mit großem Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass

Erwähnt in