91 Punkte

In der Farbe »gris«: bronzetönig. Im Duft mischt sich ein beeriger Burgunderaroma mit leicht trestrigen Tönen (etwas an Grappa erinnernd). Im Mund zeigt sich eine gute Balance aus Geschmeidigkeit und feinen Phenolen, aus Süße und Säure. Aromatischer Abklang.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de In der Farbe »gris«: bronzetönig. Im Duft mischt sich ein beeriger Burgunderaroma mit leicht trestrigen Tönen (etwas an Grappa erinnernd). Im Mund zeigt sich eine gute Balance aus Geschmeidigkeit und feinen Phenolen, aus Süße und Säure. Aromatischer Abklang.
Naumburg Sonneck Grauburgunder Erste Lage trocken
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in