89 Punkte

Etwas Pfirsich und Aprikose, bereits offen, druckvoll süßer Gaumen, knackige Säure als Gegengewicht, leicht grün, aromatisch, wenig komplex, aber durchaus anhaltend, mit mineralischen Nuancen. Süße-Säure-Schere weit auf, dadurch spannungsreich, wenngleich etwas holzschnittartig.

Tasting: Nahe – Verkannte Hochkultur; 15.10.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Peter Jakob, Weinakademiker, Köln; Arno Schembs, Winzer Worms-Herrnsheim; Wigbert Weck, »Hermannshöhle – Res
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2014

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
www.weingut-hexamer.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in