92 Punkte

Helles Grüngelb. Feine gelbe Fruchtnote, nach frischem Apfel, ein Hauch von Blütenhonig, mineralischer Touch. Saftig, elegante Textur, mit finessenreicher Säurestruktur unterlegt, ein Wein mit feinem Fruchtschmelz, bleibt sehr gut haften, ausbalanciert und anhaltend, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in