92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, ein Hauch von Papaya und Mango, zart nach Ananas, mit frischen Wiesenkräutern unterlegt, ein Hauch von Blütenhonig. Komplex, saftig, elegante Textur, feines Säurespiel, wirkt relativ leichtfüßig, zarte Orangennote im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal-DAC-Reserve-Cup 2014 – Kremstaler Spitzengewächse; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in