(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Noch verhalten, braucht Luft, feine Wiesenkräuter unter kandierten Oarngenzesten, stoffige gelbe Frucht tabakige Note, etwas Marille. Komplex, extraktsüß, vollreife gelbe Frucht, feine Struktur, rauchig-mineralisch im Abgang, charaktervoller, individueller Veltliner-Stil, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit gutem Potenzial.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Mittleres Gelbgrün. Noch verhalten, braucht Luft, feine Wiesenkräuter unter kandierten Oarngenzesten, stoffige gelbe Frucht tabakige Note, etwas Marille. Komplex, extraktsüß, vollreife gelbe Frucht, feine Struktur, rauchig-mineralisch im Abgang, charaktervoller, individueller Veltliner-Stil, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit gutem Potenzial.
Weinviertel DAC Radikal
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in