91 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase reifes Zwetschkenkonfit, feine Dörrobstaromen, kandierte Orangenzesten, feine Kräuterwürze, dunkle Beeren. Am Gaumen kraftvoll und opulent, wieder etwas Dörrzwetschken, präsente Tannine, die gut integriert sind, feine nussige Nuancen im Abgang, etwas Kakao im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in