89 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase feinwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart nach Cassis, Rosinen. Am Gaumen komplex, etwas Zwetschkenröster, schokoladige Note, kräftige Tannine, Dörrzwetschken im Nachhall, ein stoffiger Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in