89 Punkte

mittleres Rubingranat, violette Reflexe, ockerfarbige Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase feine dunkle Beerenfrucht, zart nach Marzipan, zart rauchig-selchige Nuancen, feine Röstaromen, nach Kaffeebohnen. Am Gaumen elegant, feine Kirschen-Zwetschken-Frucht, etwas Orangen, mittlere Textur, bleibt gut haften, hat Reifepotenzial, im Nachhall wieder Kirschen und feine Röstaromen.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in