97 Punkte

Kräftiges Gelbgold. Tabakig-würzig unterlegte Honignote, deutliche Botrytisanklänge, zart nach Pumpernickel, kandierte Orangenschalen, etwas Thymian, klassische Ausbruch-Nase im traditionellen Sinn. Kraftvoll, stoffig, lebendiges Säurespiel, das durch den cremigen Zuckerrest pflügt, mineralisch und durchaus etwas kantig, bleibt gut haften, feine Karamellnuancen im Abgang, ein echter Charakterkopf, wohltuend unmodern. (PM)

Tasting: Die besten Süßweine der Welt; 25.11.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Furmint

Erwähnt in