(91 - 93) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Etwas verhalten, feiner Blütenhonig, Nuancen von reifer Birne, ein Hauch von Orangenzesten. Straff, elegante Textur, feine weiße Apfelfrucht, finessenreich strukturiert, bleibt hängen, dezente Fruchtsüße im Rückgeschmack, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Rotgipfler
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in