88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase balsamische Note, feuchtes Unterholz, intensive Dörrobstnote, dunkle Schokolade. Am Gaumen stoffig, schwarze Beerenfrucht, tabakige Tannine, Dörrzwetschken im Abgang, schwarzer Tee im Rückgeschmack, mineralischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in