(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase pfeffrig-würzig unterlegte schwarze Kirschenfrucht, Zwetschken, tabakige Nuancen. Am Gaumen saftig und elegant, frische Struktur, feine Zitrusanklänge, finessenreicher Säurebogen, präsente Tannine, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in