88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase mit feinen Grapefruitzesten unterlegtes rotbeeriges Konfit, mineralische Nuancen, dezente Holzwürze, noch verhalten. Am Gaumen elegant, komplexe Textur, feine süße Kirschen-Zwetschken-Frucht, lebendige Säurestruktur, rassig und gut anhaltend, zitroniger Touch im Finale, ein vielseitiger, leichtfüßig wirkender Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in