87 Punkte

Helles Gelbgrün. Zart nach weißen Blüten, eher verhaltenes Bukett, Nuancen von Mandarinenzesten. Saftig, elegante Textur, frischer Säurebogen, weiße Birnenfrucht, zitroniger Touch im Abgang.

Tasting: Federspielcup 2012; 20.04.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Frühroter Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in