92 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Orangenzesten, feine Kräuterwürze unterlegt, Nuancen von frischen Birnen, ein Hauch von Blütenhonig. Gute Komplexität, elegant, angenehme Extraktsüße, feiner Säurebogen, bleibt gut haften, ein Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in